Prof. Dr. med. Uwe Gieler

Prof. Dr. med. Uwe Gieler arbeitet als stellv. Leiter und leitender klinischer Oberarzt an der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie (Leiter: Prof. Dr. Johannes Kruse) des Universitätsklinikums Giessen und Marburg - Standort Giessen. Seit 1.10.2011 ist er komm. Leiter der Universitäts-Hautklinik Giessen (Universitätsklinikum Giessen und Marburg - Standort Giessen). 

Sein Studium der Humanmedizin absolvierte er an den Universitäten Göttingen und Gießen. Nach Abschluss der Facharztausbildung an der Universitäts-Hautklinik Marburg arbeitete er hier von 1987 bis 1995 als Oberarzt. Im Jahr 1987 folgte die Facharztanerkennung als Dermatologe und Venerologe und 1990 die Habilitation in den Fächern Dermatologie und Venerologie. Drei Jahre später habilitierte er im Fach Psychosomatik und ist seit 1995 als C-3-Professor für Psychosomatische Medizin an der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie der Universität Gießen tätig. Seine Facharztanerkennung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie wurde ihm 1997 verliehen.

Prof. Gieler leitet zudem seit 2001 die Neurodermitis-Schulungs-Akademie Hessen-Thüringen im Rahmen des bundesweiten AGNES-Projekts und ist Leiter und Koordinator der Psychotherapie-Weiterbildungsstätte Marburg-Kassel-Gießen der Landesärztekammer Hessen.